Speedretusche

Irgendwann ist immer das erste Mal - so war es auch bei mir mit der Erstellung eines Videos. Schon lange wollte ich ein Video für euch machen aber mir fehlte immer die Zeit dazu, da dieses Gebiet und die Programmen für mich Neuland waren, und ich wusste ich brauche für die ersten Schritte viel Zeit. Dank der regnerischen Tage in der letzten Zeit und der spontanen und ganz liebe Hilfe von Fine von Fine Photography  ( eine sehr tolle Tierfotografin aus Krefeld) konnte ich endlich den ersten Versuch starten. 

In diesem Video geht es um eine kleine Speedretusche wie ich bei einem Pferdeportrait den Halfter entferne. Ich hoffe es gefällt euch und ihr habt Spaß dabei, denn dann steht zukünftigen Videos nicht mehr im Weg.

0 Kommentare